Mehr Raum für die Bundespolizei

Potsdam. Das neue Bundespolizeipräsidium in der brandenburgischen Landeshauptstadt ist bereits vor seiner Fertigstellung zu klein. 1.800 Arbeitsplätze sollen nach derzeitigem Stand bis 2032 entstehen, geplant war der Neubau zunächst für 800 Beschäftigte.

Potsdam. Das neue Bundespolizeipräsidium in der brandenburgischen Landeshauptstadt ist bereits vor seiner Fertigstellung zu klein. 1.800 Arbeits

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats