Mauritius Höfe sollen Wiesbadener City-Passag...

Art-Invest Real Estate hat den Zuschlag im Bieterverfahren für die längst geschlossene City-Passage in Wiesbaden erhalten. Auf einem 7.200 qm großen Areal sollen dort bis 2027 mehrere gemischt genutzte Bauten für Büro, Hotel, Einzelhandel, Gastronomie und Wohnen entstehen.

Art-Invest Real Estate hat den Zuschlag im Bieterverfahren für die längst geschlossene City-Passage in Wiesbaden erhalten. Auf einem 7.200

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats