Luxuriös wohnen auf dem Brauhausberg

Potsdam. Fast 120 Jahre hat das einst als Königlich-Preußische Kriegsschule errichtete Gebäude hoch oben auf dem Brauhausberg auf dem Buckel und in dieser Zeit viele Nutzungen gesehen. Für 100 Mio. Euro sollen demnächst noble Eigentumswohnungen hinter den historischen Mauern und in einem Neubau entstehen. Zudem plant Entwickler Sanus ein Boardinghaus.

Potsdam. Fast 120 Jahre hat das einst als Königlich-Preußische Kriegsschule errichtete Gebäude hoch oben auf dem Brauhausberg auf dem Buckel und in d

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats