Lünen: Hagedorn revitalisiert 37,2 ha großes ...

Das auf die Revitalisierung großer Industriestandorte spezialisierte Unternehmen Hagedorn hat das Lüner Kraftwerksareal von Steag inklusive sämtlicher Gebäude und Anlagen gekauft. Dort, wo auf 37,2 ha Fläche derzeit noch ein stillgelegtes Kraftwerk steht, sollen sich zukunftsfähige Betriebe ansiedeln.

Das auf die Revitalisierung großer Industriestandorte spezialisierte Unternehmen Hagedorn hat das Lüner Kraftwerksareal von Steag inklusive sämtliche

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats