Links blinken, rechts abbiegen – Bauwert ist ...

Wildau. "Ein neues Informationsangebot zur Entwicklung des Dahme-Nordufers in Wildau", das klingt ganz nach harmloser Bürokratenprosa. In Wirklichkeit aber steckt dahinter der Ärger eines Mannes, der im beschaulichen Speckgürtel der deutschen Hauptstadt seit neun Jahren versucht, Wohnungen zu bauen. Und weil Jürgen Leibfried, Chef und Gründer des Berliner Entwicklers und Investors Bauwert, die Nase gestrichen voll hat, trat er unlängst die Flucht nach vorn an. Er stellte erst sämtliche Notarverträge, Kostenpläne, Machbarkeitsstudien und Protokolle zur unendlichen Geschichte ins Internet (www.dahmeufer.de).

Wildau. "Ein neues Informationsangebot zur Entwicklung des Dahme-Nordufers in Wildau", das klingt ganz nach harmloser Bürokratenprosa. In Wirkli

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats