Leipziger Platz in Berlin: Huth hat wieder zu...

Bald gehört ihm der ganze Norden des Leipziger Platzes. Harald Gerome Huth, Bauherr des knapp 1 Mrd. Euro teuren Einkaufstempels auf dem Gelände des früheren Wertheim-Kaufhauses, hat zwei weitere Häuser erworben. Damit fehlen dem Berliner nur noch die kanadische Botschaft und das Eckgebäude zum Potsdamer Platz hin. Vor einer erneuten Einkaufstour muss er aber erst einmal seine Mall of Berlin eröffnen. Ins Auge gefasst ist nach dem geplatzten Termin am 9. April der 30. Mai 2014.

Bald gehört ihm der ganze Norden des Leipziger Platzes. Harald Gerome Huth, Bauherr des knapp 1 Mrd. Euro teuren Einkaufstempels auf dem Gelände des

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats