Leipzig: Das Burgplatzloch wird endlich bebau...

Leipzig: Das Burgplatzloch wird endlich bebaut

Das rund 20 Jahre alte Loch am zentralen Leipziger Burgplatz könnte bald Geschichte sein. In diesem Sommer will der schweizer Finanzdienstleister Even Capital mit dem Bau eines Vier-Sterne-Hotels mit 195 Zimmern, 3.500 qm für den Einzelhandel und Gastronomie sowie 45 Parkplätzen im Keller beginnen.

Das rund 20 Jahre alte Loch am zentralen Leipziger Burgplatz könnte bald Geschichte sein. In diesem Sommer will der schweizer Finanzdienstleister Eve

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats