Landmarken baut Büros und Hotel am Bochumer B...

Der Aachener Projektentwickler Landmarken hat im Bochumer Szeneviertel Bermudadreieck ein zweites städtisches Grundstück erworben. Zusammen mit einem bereits vor gut einem Jahr von der Stadt gekauften Areal am City-Tor Süd stehen nun insgesamt 8.900 qm Fläche zur Verfügung.

Der Aachener Projektentwickler Landmarken hat im Bochumer Szeneviertel Bermudadreieck ein zweites städtisches Grundstück erworben. Zusammen mit einem

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats