Landesregierung gegen die Erweiterung des Des...

Das Designer Outlet Soltau möchte seine Verkaufsfläche mit Investitionen von über 70 Mio. Euro auf 20.000 qm verdoppeln. Allerdings basiert der Bau des Heide-Outlets auf einer Ausnahme des Landesraumordnungsprogramms, die die Verkaufsfläche auf 10.000 qm begrenzt. Zwei Studien verweisen auf positive regionalwirtschaftliche Kopplungseffekte einer Erweiterung - insbesondere mit der touristischen Infrastruktur - und verneinen Nachteile für den regionalen Einzelhandel. Doch die Landesregierung ist aktuell gegen die Erweiterung.

Das Designer Outlet Soltau möchte seine Verkaufsfläche mit Investitionen von über 70 Mio. Euro auf 20.000 qm verdoppeln. Allerdings basiert der Bau d

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats