KMW will ein Rechenzentrum an sein Mainzer Kr...

KMW will ein Rechenzentrum an sein Mainzer Kraftwerk stellen

Der Energieversorger Kraftwerke Mainz-Wiesbaden nimmt erstmals ein Rechenzentrumsprojekt in Angriff. 54 MW Gesamtleistung sollen am Mainzer Rheinufer aufgestellt werden.

Der Energieversorger Kraftwerke Mainz-Wiesbaden nimmt erstmals ein Rechenzentrumsprojekt in Angriff. 54 MW Gesamtleistung sollen am Mainzer Rheinufer

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats