Kiez aus der Retorte

Berlin. Das ehemalige Haus der Statistik am Alexanderplatz wird nach den Plänen der Berlin-Hamburger Planungsgemeinschaft Teleinternetcafé + Treibhaus entwickelt. Das hat eine Jury entschieden. Damit ist der Weg für das Bebauungsplanverfahren mit dem mit rund 350 Mio. Euro veranschlagten Vorhaben frei.

Berlin. Das ehemalige Haus der Statistik am Alexanderplatz wird nach den Plänen der Berlin-Hamburger Planungsgemeinschaft Teleinternetcafé + Treibhau

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats