Karstadt bleibt als Mieter im Rhein-Ruhr-Zent...
advertorial

Karstadt bleibt als Mieter im Rhein-Ruhr-Zentrum im Boot

Mülheim an der Ruhr. Die Verwandlung des betulichen Rhein-Ruhr-Zentrums in eine moderne Einkaufsdestination wird mit einem geplanten Investitionsvolumen von mehr als 200 Mio. Euro zum teuersten Umbau eines Shoppingcenters in Deutschland. Doch Geld alleine garantiert keinen Erfolg. Insbesondere, wenn der Ankermieter Karstadt heißt und rund 50.000 m² Fläche im Center belegt.

Mülheim an der Ruhr. Die Verwandlung des betulichen Rhein-Ruhr-Zentrums in eine moderne Einkaufsdestination wird mit einem geplanten Investitionsvolu

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats