In Leipzig wachsen neue Stadtquartiere

Leipzig. In den vergangenen Jahren gehörte Leipzig zu den Boomtowns in Ostdeutschland. Allein zwischen 2014 und 2018 stieg die Zahl der Einwohner von 550.000 auf knapp 600.000. Das rief zahlreiche Investoren auf den Plan, die in den kommenden Jahren lange brachliegende Areale entwickeln werden.

Leipzig. In den vergangenen Jahren gehörte Leipzig zu den Boomtowns in Ostdeutschland. Allein zwischen 2014 und 2018 stieg die Zahl der Einwohner von

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats