Im Praxistest: Massiv- gegen Holzbau

München. Die städtische Münchner Wohnungsbaugesellschaft GWG will in Pilotprojekten herausfinden, was wirklich wie viel teurer und was umweltfreundlicher ist: Holz- oder Massivbau in KfW-40-Bauweise. Ein ähnlicher Vergleich wird für die Sanierung nach den KfW-Standards 70 und 55 geführt. Die Erkenntnisse dürften auch private Projektentwickler interessieren.

München. Die städtische Münchner Wohnungsbaugesellschaft GWG will in Pilotprojekten herausfinden, was wirklich wie viel teurer und was umweltfreundli

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats