Im Düsseldorfer Hafen entsteht ein Haus auf d...

Als Brückenschlag zwischen den einzelnen Landzungen im Düsseldorfer Hafen entsteht ein Pfahlbau im Wasser. Pier One heißt das Projekt, das ingenhoven architects angestoßen und geplant hat. Die Gesamtinvestition beläuft sich auf 150 Mio. bis 200 Mio. Euro.

Als Brückenschlag zwischen den einzelnen Landzungen im Düsseldorfer Hafen entsteht ein Pfahlbau im Wasser. Pier One heißt das Projekt, das ingenhoven

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats