Holz und Backstein für die Siemensstadt 2.0

Berlin. Das Architekturbüro Robertneun hat den hochbaulichen Realisierungswettbewerb zur Gestaltung der 1,2 Mrd. Euro teuren Siemensstadt 2.0 in der Bundeshauptstadt gewonnen. Viel Holz wird die Backsteinpaläste aus der Gründerzeit ergänzen.

Berlin. Das Architekturbüro Robertneun hat den hochbaulichen Realisierungswettbewerb zur Gestaltung der 1,2 Mrd. Euro teuren Siemensstadt 2.0 in der

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats