Hamburg: Grundstein für die Zentrale von Eule...

Der Bauherr Quantum Immobilien, der Mieter Euler Hermes sowie Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher haben den Grundstein für den deutschen Hauptsitz des Kreditversicherers Euler Hermes gelegt. Das 150-Mio.-Euro-Projekt entsteht in direkter Nachbarschaft zum Weißen Riesen, der aktuellen Zentrale. Das Hochhaus von 1981 wird ab 2020 rund 460 Wohnungen weichen.

Der Bauherr Quantum Immobilien, der Mieter Euler Hermes sowie Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher haben den Grundstein für den deutschen

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats