Hamburg: Behnisch plant Edge Elbside
advertorial

Hamburg: Behnisch plant Edge Elbside

Quelle: Edge, Urheber: moka-studio
Das Edge Elbside vom Baakenhafen über den Amerigo-Vespucci-Platz hinweg.
Das Edge Elbside vom Baakenhafen über den Amerigo-Vespucci-Platz hinweg.

Das Edge Elbside in der Hamburger Hafencity wird nach einem Entwurf des Büros Behnisch Architekten aus Stuttgart entstehen. Das 170-Mio.-Euro-Projekt an den Elbbrücken wird zu 80% von Vattenfall bezogen, im Jahr 2023 verlässt der Energiekonzern das Arne-Jacobsen-Haus in der City Nord.

Das Edge Elbside in der Hamburger Hafencity wird nach einem Entwurf des Büros Behnisch Architekten aus Stuttgart entstehen. Das 170-Mio.-Euro-Projekt

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats