Grundstein für privat finanziertes Gerichtsge...
advertorial

Grundstein für privat finanziertes Gerichtsgebäude im Taunus liegt

Das Dienstgebäude für das Amtsgericht im hessischen Bad Schwalbach, Rheingau-Taunus-Kreis, wird privat finanziert und vom Land Hessen gemietet. Das Unternehmen Albert Weil als Investor legte den Grundstein für das Objekt mit rund 3.400 qm Mietfläche.

Das Dienstgebäude für das Amtsgericht im hessischen Bad Schwalbach, Rheingau-Taunus-Kreis, wird privat finanziert und vom Land Hessen gemie

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats