Gießen plant 350 Wohnungen auf dem ehemaligen...

Gießen plant 350 Wohnungen auf dem ehemaligen US-Motorpool

Nach mehrjähriger Planung hat die Stadtverwaltung Gießen jetzt einen Bebauungsplanentwurf für das rund 7 ha große ehemals von der US-Army genutzte Mot

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats