GEG haucht altem Hochhaus Leben ein
Bild: GEG
GEG wird die frühere Zentrale der Commerzbank als Global Tower neu auf den Markt bringen. Das Gebäude verfügt über 30.000 m2 Mietfläche.
GEG wird die frühere Zentrale der Commerzbank als Global Tower neu auf den Markt bringen. Das Gebäude verfügt über 30.000 m2 Mietfläche.

Frankfurt. Die von Ulrich Höller geführte GEG German Estate Group hat das 107 m hohe ehemalige Commerzbank-Hochhaus an der Neuen Mainzer Straße 32-36 im Bankenviertel gekauft. Höller plant einen Komplettumbau und will das leer stehende Gebäude als Global Tower neu auf den Markt bringen. Das Investitionsvolumen beträgt gut 220 Mio. Euro.

Frankfurt. Die von Ulrich Höller geführte GEG German Estate Group hat das 107 m hohe ehemalige Commerzbank-Hochhaus an der Neuen Mainzer Straße 32-36

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats