Frankfurter Lurgi-Haus weicht 1.100 Wohnungen

Frankfurter Lurgi-Haus weicht 1.100 Wohnungen

Die Wohnungsbaugesellschaft der Stadt Frankfurt ABG und der Projekt­ent­wick­ler GSP aus Berlin wollen gemeinsam bis zu 1.100 Wohnungen im Frankfurter Mertonviertel entwickeln. Dafür haben die Partner von Aroundtown das sogenannte Lurgi-Haus erworben, das sie abreißen wollen.

Die Wohnungsbaugesellschaft der Stadt Frankfurt ABG und der Projekt­ent­wick­ler GSP aus Berlin wollen gemeinsam bis zu 1.100 Wohnungen im Frankfurte

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats