Frankfurter AfE-Turm-Areal kurz vor Verkauf
advertorial

Frankfurter AfE-Turm-Areal kurz vor Verkauf

Bild: law
Im Februar 2014 wurde der AfE-Turm gesprengt. Knapp drei Jahre später könnte an dieser Stelle der Bau zweier Hochhäuser folgen.
Im Februar 2014 wurde der AfE-Turm gesprengt. Knapp drei Jahre später könnte an dieser Stelle der Bau zweier Hochhäuser folgen.

Die ABG Frankfurt Holding steht kurz vor dem Verkauf des Geländes, auf dem noch vor etwa eineinhalb Jahren der 116 m hohe AfE-Turm der Frankfurter Universität gestanden hat. Zwei Hochhäuser sollen an der Senckenberganlage, unweit der Messe, entstehen: ein 140 m hoher Turm mit Hotel und Boardinghaus sowie ein 100 m hoher Büroturm.

Die ABG Frankfurt Holding steht kurz vor dem Verkauf des Geländes, auf dem noch vor etwa eineinhalb Jahren der 116 m hohe AfE-Turm der Frankfurter Un

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats