Frankfurt: Kanso strebt neue Maßstäbe beim Mi...

Es soll der neue Goldstandard für Mikrowohnungen werden - zumindest in Frankfurts Lyoner Quartier: Bauherr David Roitman hat heute sein Projekt Kanso mit 301 kleinen Wohneinheiten präsentiert. Insgesamt sieht er das Marktpotenzial für Mikrowohnungen in Frankfurt als noch lange nicht erschöpft an.

Es soll der neue Goldstandard für Mikrowohnungen werden - zumindest in Frankfurts Lyoner Quartier: Bauherr David Roitman hat heute sein Projekt Kanso

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats