Forschungsflughafen Braunschweig wird zum urb...

Braunschweig. Am Forschungsflughafen ist mit 3.700 Beschäftigten in 40 Instituten, Fachbehörden und Firmen ein Mobilitätscluster entstanden. Um den Standort als Arbeitsort für Fachkräfte und Unternehmen aufzuwerten, soll der Forschungsflughafen zum urbanen Quartier werden.

Braunschweig. Am Forschungsflughafen ist mit 3.700 Beschäftigten in 40 Instituten, Fachbehörden und Firmen ein Mobilitätscluster entst

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats