Dortberghaus wird Dortmunds größtes Hotel

Das denkmalgeschützte Dortberghaus im Zentrum von Dortmund hat als Intercityhotel seine Pforten wiedereröffnet. Die rund 12.900 qm große Immobilie, die nun das größte Hotel der Stadt ist, gehört der B&L-Gruppe.

Das denkmalgeschützte Dortberghaus im Zentrum von Dortmund hat als Intercityhotel seine Pforten wiedereröffnet. Die rund 12.900 q

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats