Die Börse baut um

Frankfurt. Die Deutsche Börse investiert rund 18,5 Mio. Euro in den Umbau des historischen Gebäudes am Börsenplatz. Sie hat zudem einen Mietvertrag mit der Gebäudeeigentümerin, der Industrie- und Handelskammer (IHK) Frankfurt, bis 2048 abgeschlossen.

Frankfurt. Die Deutsche Börse investiert rund 18,5 Mio. Euro in den Umbau des historischen Gebäudes am Börsenplatz. Sie hat zudem einen Mietvertrag m

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

Mehr zum Thema
Deutsche Börse baut historisches Gebäude in Frankfurt um
stats