Das Spiel mit den Grundstücken

Eine Truppe von Österreichern kauft im großen Stil unbebaute Grundstücke in deutschen Innenstädten ein. Verkäufer sind börsennotierte Firmen, deren Vorstände es gewohnt sind, für Firmen anderer reicher Österreicher zu arbeiten. Bebaut werden die Areale währenddessen nicht, nur die Wertansätze steigen. Manche Städte möchten bei diesem Spiel nicht mehr mitmachen.

Eine Truppe von Österreichern kauft im großen Stil unbebaute Grundstücke in deutschen Innenstädten ein. Verkäufer sind börsennotierte Firmen, deren V

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats