Büroprojekt O-Werk Campus startet auf alter O...

Bochum. Anfang Oktober wurde der Grundstein für das Projekt O-Werk Campus auf dem Areal des früheren Opelwerks im Bochumer Stadtteil Laer gelegt. Investor ist die Aachener Landmarken, die sich nach und nach zum größten Entwickler auf dem Areal gemausert hat. Insgesamt sollen im O-Werk rund 70.000 m² Bürofläche entstehen.

Bochum. Anfang Oktober wurde der Grundstein für das Projekt O-Werk Campus auf dem Areal des früheren Opelwerks im Bochumer Stadtteil Laer gelegt. Inv

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats