Bima gerät wegen Verkäufen unter Druck

Berlin. Noch bis morgen läuft die Ausschreibung für zwei Eckhäuser im Stadtteil Schöneberg. Gegen den geplanten Verkauf protestieren die Mieter seit Monaten. Veräußert werden die Gebäude von der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (Bima), die wegen des Verkaufs zum Höchstgebot politisch immer mehr unter Druck gerät.

Berlin. Noch bis morgen läuft die Ausschreibung für zwei Eckhäuser im Stadtteil Schöneberg. Gegen den geplanten Verkauf protestieren die Mieter seit

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats