Berlin: Shoppen und Arbeiten im Schultheiß Qu...

Für 300 Mio. Euro hat die Berliner Gesellschaft High Gain House Investment (HGHI) das Gelände der ehemaligen Schultheißbrauerei in Moabit in einen Einkaufstempel verwandelt und ein Hotel sowie Büroflächen realisiert. Seit einer Woche ist das Quartier eröffnet.

Für 300 Mio. Euro hat die Berliner Gesellschaft High Gain House Investment (HGHI) das Gelände der ehemaligen Schultheißbrauerei in Moabit in einen Ei

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats