Berlin bekommt Waterkant

Berlin. Die deutsche Hauptstadt hat jetzt auch eine Waterkant. So soll ein Quartier mit später einmal 2.500 kommunalen Wohnungen heißen. Für 362 Mietwohnungen wurde jetzt der Grundstein gelegt.

Berlin. Die deutsche Hauptstadt hat jetzt auch eine Waterkant. So soll ein Quartier mit später einmal 2.500 kommunalen Wohnungen heißen. Für 362 Miet

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats