Beerdigung erster Klasse

Berlin. Anfang Dezember vergangenen Jahres rannte halb Berlin auf eine Beerdigung. Zu Grabe getragen wurde die Berliner Hotellegende Bogota - ein heruntergekommenes Haus mit 115 Zimmern ein paar Schritte abseits vom Prachtboulevard Ku`damm. Jetzt wird das Haus für 8 Mio. Euro zu Büros umgebaut. Ins Erdgeschoss kommen, genau wie drumherum, Läden oder ein Restaurant.

Berlin. Anfang Dezember vergangenen Jahres rannte halb Berlin auf eine Beerdigung. Zu Grabe getragen wurde die Berliner Hotellegende Bogota - ein her

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats