Auf dem Pfaff-Areal rücken die Radlader an

Kaiserslautern. Die ersten Bagger und Radlader sind auf dem 22 ha großen Pfaff-Areal angerollt. Bevor es auf dem Konversionsgelände mit dem Neubau losgehen kann, muss die Pfaff-Areal Entwicklungsgesellschaft (PEG) aber erstmal viele Altlasten beseitigen.

Kaiserslautern. Die ersten Bagger und Radlader sind auf dem 22 ha großen Pfaff-Areal angerollt. Bevor es auf dem Konversionsgelände mit dem Neubau lo

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats