Altes Parkhaus wird Garage für kreative Köpfe

Berlin. Mitte nächsten Jahres wird es in der Neuköllner Karl-Marx-Straße vermutlich erst einmal laut. Das ehemalige SinnLeffers-Kaufhaus, vor allen Dingen aber dessen riesige Parkdecks werden mit Betonschneidern zu lichten, luftigen Büros für kreative Köpfe sowie Lädchen, Cafés, einem Dachgarten und Fitnesseinrichtungen umgemodelt. 30 Mio. Euro will die österreichische S-Immo-Gruppe in die deutschlandweit erste Metamorphose vom Parkhaus in Kontore ausgeben.

Berlin. Mitte nächsten Jahres wird es in der Neuköllner Karl-Marx-Straße vermutlich erst einmal laut. Das ehemalige SinnLeffers-Kaufhaus, vor allen D

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats