Alte Akademie wird zum Luxuskomplex

München. Die neue Nutzung der Alten Akademie in der Fußgängerzone wird konkreter. Der Stadtrat hat für den historischen Gebäudekomplex eine Mischung aus Einzelhandel, Gastronomie und Wohnungen gebilligt - und dem Investor enge Grenzen gesetzt.

München. Die neue Nutzung der Alten Akademie in der Fußgängerzone wird konkreter. Der Stadtrat hat für den historischen Gebäudekomplex eine Mischung

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats