Alexanderplatz wartet auf Bürotürme

Berlin. Den "Alex" kennen die Berliner als Romanvorlage, Verkehrsachse, Kriminalitätsschwerpunkt und als einen Ort, an dem sich Verliebte an der berühmten Weltzeituhr treffen. Als Bürostandort ist der Platz im Schatten des riesigen Fernsehturms weniger begehrt. Doch das könnte sich ändern, meinen die Fachleute.

Berlin. Den "Alex" kennen die Berliner als Romanvorlage, Verkehrsachse, Kriminalitätsschwerpunkt und als einen Ort, an dem sich Verliebte an der berü

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats