400 Wohnungen fürs Europaviertel
advertorial

400 Wohnungen fürs Europaviertel

Stuttgart. Das letzte freie Baufeld im Europaviertel haben Instone Real Estate mit Sitz in Essen und die Münchner Unternehmensgruppe Büschl erworben. Rund 400 Wohnungen und dazu Gewerbeflächen sollen entstehen.

Stuttgart. Das letzte freie Baufeld im Europaviertel haben Instone Real Estate mit Sitz in Essen und die Münchner Unternehmensgruppe Büschl

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats