10 Mio. Euro für "Gemischtwarenladen"-Baugebi...

Im Frühjahr soll die Erschließung erster Baugebiete in Schleswig-Holstein starten, die mit dem 10 Mio. Euro umfassenden Förderprogramm Neue Perspektive Wohnen unterstützt werden. Sie sollen mit unterschiedlichen Formaten möglichst viele Zielgruppen ansprechen. Innenministerin Sabine Sütterlin-Waack (CDU) beschreibt es als "eine Art Gemischtwarenladen".

Im Frühjahr soll die Erschließung erster Baugebiete in Schleswig-Holstein starten, die mit dem 10 Mio. Euro umfassenden Förderprogramm Neue Perspekti

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats