WOHNUNGSPOLITIK: IHK-Schelte für die Politik
WOHNUNGSPOLITIK

IHK-Schelte für die Politik

Berlin braucht Wohnungen, und zwar dringend. Der aktuellen Bevölkerungsprognose zufolge werden bis 2025 rund 137.000 neue Einheiten benötigt, das entspricht rein rechnerisch 10.000 Wohnungen pro Jahr. Das Problem dabei: Der Mittelwert spiegelt nicht den tatsächlichen Neubaubedarf wider, denn der nimmt der Prognose zufolge von Jahr zu Jahr ab. Die Politik müsse deshalb verbindliche Rahmenbedingungen für Investoren schaffen, fordert die Berliner IHK, damit schnell gebaut werden kann.

Berlin braucht Wohnungen, und zwar dringend. Der aktuellen Bevölkerungsprognose zufolge werden bis 2025 rund 137.000 neue Einheiten benötigt, das ent

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats