MIETPREISDECKELUNG: Bremen und Hamburg prüfen

Am 1. Mai ist die Mietrechtsreform in Kraft getreten. Von der Möglichkeit, für nachgefragte Wohnlagen die Mieterhöhung bei bestehenden Verträgen auf 15% innerhalb von drei Jahren zu beschränken, denken im Norden die Stadtstaaten und Niedersachsen nach.

Am 1. Mai ist die Mietrechtsreform in Kraft getreten. Von der Möglichkeit, für nachgefragte Wohnlagen die Mieterhöhung bei bestehenden Verträgen auf

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats