HAUSHALTSMITTEL: Länder stellen sich gegen Kü...
HAUSHALTSMITTEL

Länder stellen sich gegen Kürzung der Städtebauförderung

Die Bauminister der Bundesländer haben die Bundesregierung einstimmig dazu aufgefordert, auf eine Kürzung der Städtebauförderung zu verzichten. In einem Positionspapier heißt es, sie sei "nicht hinnehmbar". Bundesbauminister Peter Ramsauer kündigte eine Prüfung in den Haushaltsberatungen des Bundes an.

Die Bauminister der Bundesländer haben die Bundesregierung einstimmig dazu aufgefordert, auf eine Kürzung der Städtebauförderung zu verzichten. In ei

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats