ENERGIEEINSPARVERORDNUNG 2012: Kommt die EnEV...

Per Energieeinsparverordnung (EnEV) 2012 sollen die Daumenschrauben im Wohnungsneubau leicht angezogen, Eigentümer von Bestandsimmobilien gänzlich verschont werden. Das geht aus einem noch nicht offiziellen EnEV-Entwurf des Bundesbauministeriums hervor. Wie sehr letztlich verschärft wird, ist offen - unter anderem hat das Umweltministerium noch ein Wort mitzureden. Keine Luft nach oben, das ist der Standpunkt der Wohnungswirtschaft.

Per Energieeinsparverordnung (EnEV) 2012 sollen die Daumenschrauben im Wohnungsneubau leicht angezogen, Eigentümer von Bestandsimmobilien gänzlich ve

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats