AIFM-GESETZ ZU OFFENEN FONDS: Am 23. Juli wir...
AIFM-GESETZ ZU OFFENEN FONDS

Am 23. Juli wird's ernst

Union und FDP haben sich im Finanzausschuss des Bundestags über die Ausgestaltung der AIFM-Richtlinie geeinigt. Der Beschluss vom 24. April enthält auch Neuregelungen für Immobilienfonds und deren Bewertungsregime. So wird ab dem 23. Juli 2013 kein Neuanleger mehr in den Genuss eines Freibetrags von 30.000 Euro je Halbjahr kommen. Die Immobilienbewertung orientiert sich nun an österreichischen Standards.

Union und FDP haben sich im Finanzausschuss des Bundestags über die Ausgestaltung der AIFM-Richtlinie geeinigt. Der Beschluss vom 24. April enthält a

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats