Wohnungskäufe von Ausländern könnten beschrän...

Das Bundesinnen- und -bauministerium (BMI) prüft, ob der Kauf von Wohnungen in Deutschland durch ausländische Käufer beschränkt werden sollte. Das belegt das Protokoll einer Sitzung mit Vertretern weiterer Bundes- sowie Landesministerien aus Berlin und Bayern und von Instituten. Ein Forschungsvorhaben soll dafür das Gewicht ausländischer Käufer auf dem deutschen Wohnungsmarkt dokumentieren.

Das Bundesinnen- und -bauministerium (BMI) prüft, ob der Kauf von Wohnungen in Deutschland durch ausländische Käufer beschränkt werden sollte. Das be

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats