"Wir sollten nicht auf 2050 warten"

Die Entwürfe des Klimaschutzgesetzes und des Gebäudeenergiegesetzes liegen vor. Jan von Mallinckrodt, Union Investment Real Estate, Ralf F. Bode, Atmosgrad, und Frank Hermanns, Edge Technologies, fordern im Gespräch mit der Immobilien Zeitung einheitliche Bewertungsgrundlagen und mehr Zugriff auf Daten.

Die Entwürfe des Klimaschutzgesetzes und des Gebäudeenergiegesetzes liegen vor. Jan von Mallinckrodt, Union Investment Real Estate, Ralf F. Bode, Atm

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats