Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Chef der S...
advertorial

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Chef der Saarbrücker GIU

Die Gesellschaft für Innovation und Unternehmensförderung (GIU), die kommunale Projektentwicklungsgesellschaft von Saarbrücken, hat ihren Geschäftsführer Martin Welker vom Dienst freigestellt. Hintergründe sind Ermittlungen gegen ihn wegen eines Bargeldfundes und Waffenbesitzes.

Die Gesellschaft für Innovation und Unternehmensförderung (GIU), die kommunale Projektentwicklungsgesellschaft von Saarbrücken, hat ih

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats