SPD und Mieterbund fordern Sicher-Wohnen-Fond...

SPD und Mieterbund fordern Sicher-Wohnen-Fonds in Bayern

Die bayerische SPD und der Mieterbund wollen nicht länger auf eine Entscheidung in Berlin warten. Sie fordern mit Blick auf die Corona-Krise von der Landesregierung die schnelle Umsetzung eines Sicher-Wohnen-Fonds in Bayern, der Mieten für zahlungsunfähige Mieter begleicht. Die zuständige Landesministerin sieht den Handlungsbedarf dagegen beim Bund.

Die bayerische SPD und der Mieterbund wollen nicht länger auf eine Entscheidung in Berlin warten. Sie fordern mit Blick auf die Corona-Krise von der

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats