SPD mit neuem Vorstoß für mehr Brandschutz be...

Die SPD-Fraktion im Bundestag hat unter der Führung des Abgeordeten Michael Groß einen weiteren Anlauf in Sachen Brandschutz bei Außendämmungen aus Expandiertem Polystyrol (EPS) genommen. In einer Kleinen Anfrage (17/11419) weist Groß die Bundesregierung darauf hin, dass EPS-Platten nach deutscher DIN-Norm "schwerentflammbar" sind, während das europäische Norm-Pendant den Stoff als "normalentflammbar" bezeichnet. Außerdem gebe es in der Bevölkerung Verunsicherung über das Brandverhalten der Platten. Eventuelle Gefahren "könnten hier zurzeit nicht gänzlich ausgeschlossen werden".

Die SPD-Fraktion im Bundestag hat unter der Führung des Abgeordeten Michael Groß einen weiteren Anlauf in Sachen Brandschutz bei Außendämmungen aus E

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats