Sachverständigenrat korrigiert Konjunkturprog...

Sachverständigenrat korrigiert Konjunkturprognose nach unten

Der Sachverständigenrat der Bundesregierung hat seine Konjunktureinschätzung von Ende März nach unten korrigiert. Die Wirtschaftsweisen rechnen mit einem Einbruch der deutschen Wirtschaftsleistung von 6,5% in diesem Jahr. Die Bauwirtschaft dürfte weiterhin von steigenden Investitionen profitieren.

Der Sachverständigenrat der Bundesregierung hat seine Konjunktureinschätzung von Ende März nach unten korrigiert. Die Wirtschaftsweisen rechnen mit e

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats